Tempelhof: Albrechtstr. 101A, 12103 Berlin. Tel.: 030 / 75799333
Prenzlauer Berg: Greifswalder Str. 137, 10407 Berlin. Tel.: 030 / 42806598

E-Mail : info@city-kardiologie.de

Vorsorge-Untersuchungen

Gesetzlich Krankenversicherte haben ein Recht auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Diese konzentrieren sich auf solche Erkrankungen, die bei Früherkennung gut behandelt und somit schwere Folgeschäden vermieden werden können. Die ersten drei Ränge der deutschen Todesursachenstatistik 2015 belegen chronisch-ischämische Herzkrankheit, akuter Herzinfarkt und Herzschwäche. Unter den zehn häufigsten Ursachen befinden sich desweiteren Bluthochdruck, Vorhofflimmern und Krebserkrankungen. Die Möglichkeit zur Gesundheitsuntersuchung, einem "Check-up" alle zwei Jahre ab dem 35. Lebensjahr, nutzen allerdings derzeit weniger als 20% aller Frauen und Männer. Folgende Vorsorgeuntersuchungen führen wir in unserer Praxis mit anschließender qualifizierter Beratung durch:

Der Check-up 35 dient der Früherkennung von Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie von Diabetes.

Er beinhaltet:

  • Anamnese,
  • körperliche Inspektion und Untersuchung,
  • Puls- und Blutdruckmessung
  • Überprüfung von Blut- und Urinwerten,
  • Beratungsgespräch
Darmkrebsfrüherkennung
  • Ab dem 50. – 55. Lebensjahr: jährliche Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl
  • Ab dem 55. Lebensjahr: Untersuchung auf verborgenes Blut im Stuhl alle 2 Jahre , alternativ dazu
  • Darmspiegelung zur Früherkrennung von Damkrebs (Koloskopie), dazu überweisen wir Sie in eine gastroenterologische Praxis, mit der wir eng zusammenarbeiten.
Screening auf Bauchaortenaneurysma bei Männern einmalig nach dem 65. Lebensjahr

Über weitere Vorsorgeuntersuchungen, die für Sie relevant sein könnten, können Sie sich hier informieren: https://www.g-ba.de/institution/themenschwerpunkte/frueherkennung/ueberblick/